Gleichstellung
Veranstaltungen
Frauenhandbuch
Kommunikation
Wissenswertes
  Links
  Archiv
  Archiv
 
Übersicht aller Archiv-Einträge << zurück
Presse:
Derzeit sind keine Einträge im Archiv vorhanden.
Termine:
One Billion Rising ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck unserer Kraft, ein Akt weltweiter Solidarität und Gemeinsamkeit. In diesem Jahr erheben wir uns in Solidarität gegen Ausbeutung von Frauen und tanzen nach der Choreographie von Debbie Allan... mehr >>
One Billion Rising ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck unserer Kraft, ein Akt weltweiter Solidarität und Gemeinsamkeit.
In diesem Jahr erheben wir uns in Solidarität gegen Ausbeutung von Frauen und tanzen nach der Choreographie von Debbie... mehr >>
One Billion Rising ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck unserer Kraft, ein Akt weltweiter Solidarität und Gemeinsamkeit.
In diesem Jahr erheben wir uns in Solidarität gegen Ausbeutung von Frauen und tanzen nach der Choreographie von Debbie... mehr >>
Zusammen mit mamaMaria Blumen & Café sowie dem Frauennetzwerk Offenburg laden wir herzlich zur 28. Begegnungsplattform "Frauen in Offenburg" ein.
Inmitten von Blumen und leckeren Köstlichkeiten starten wir in diesem besonderen Ambiente ins Jahr... mehr >>
"Don't ask where I'm from, ask where I'm a local."
(Taiye Selasie, eine Bürgerin von Welten)

Einladung in arabischer Sprache
"Don't ask where I' from, ask where I'm a local."
(Taiye Selasie, eine Bürgerin von Welten)

Invitation / Einladung in englischer Sprache
"Don't ask where I' from, ask where I'm a local."
(Taiye Selasie, eine Bürgerin von Welten)

Invitation / Einladung in französischer Sprache
"Don't ask where I' from, ask where I'm a local."
(Taiye Selasie, eine Bürgerin von Welten)

Pozivnica / Einladung in kroatischer Sprache
"Don't ask where I' from, ask where I'm a local."
(Taiye Selasie, eine Bürgerin von Welten)

Einladung in russischer Sprache
"Don't ask where I' from, ask where I'm a local."
(Taiye Selasie, eine Bürgerin von Welten)

Davetiye / Einladung in türkischer Sprache
Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen in Kooperation mit dem Frauennetzwerk Offenburg und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Offenburg wird dieser Film gezeigt. Er ist eine Mischung aus realer Dokumentation und Spielszenen. Sein Hauptgewicht liegt auf dem... mehr >>
Der Zonta Club Offenburg e.V. lädt zu einem BINGO-Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und Sekt ein. Das Event für die ganze Familie wird von Mario Vogt moderiert und der Reinerlös kommt den Projekten des Zonta Club Offenburg e.V. zugute.
Eintritt frei.
Mother Hood lädt zum Dokumentarfilm mit Filmgespräch "Die sichere Geburt - Wozu Hebammen?" von Carola Hauck ein; die Regisseurin ist anwesend.
Der Film geht den wichtigsten Fragen die Geburt betreffend nach und zeigt auf, wie sehr Hebammen gebraucht werden.

Karten können ab sofort im Vorverkauf erworben werden.
Das Netzwerk gegen Armut und Abstiegsangst will im Rahmen der landesweiten Armutswoche 2017 mit dieser Stadtführung das "Soziale Offenburg" in den Blick nehmen. Es gibt ca. 25 soziale Institutionen, Vereine und Anlaufpunkte im Innenstadtbereich von Offenburg, die... mehr >>
Das Netzwerk gegen Armut und Abstiegsangst lädt im Rahmen der landesweiten Aktionswoche gegen Armut zu einem Besuch des 2,45 Meter hohen "Irrgarten" zu Armut, Abstiegsangst und gesellschaftlicher Unsicherheit ein. Begegnen Sie Lebensgeschichten, Bildern,... mehr >>
Vortrag: "Rechtsverhältnisse - Machtverhältnisse - Beziehungsverhältnisse" von Dr. Johanna Regnath, Geschäftsführerin des Alemannischen Instituts Freiburg i.Br. e.V.; Vorstandsmitglied bei Frauen & Geschichte Baden-Württemberg... mehr >>
Zusammen mit der Kontaktstelle Frau und Beruf sowie dem Frauennetzwerk Offenburg wollen wir an diesem Abend die nächste Begegnungsplattform ausrichten.
Sie lernen die Kontaktstelle und das vielfältige Unterstützungsangebot näher kennen und erfahren, warum... mehr >>
Zusammen mit den Klosterschulen Offenburg und dem Frauennetzwerke Offenburg lade ich Sie herzlich ein zur 25. Begegnungsplattform "Frauen in Offenburg".

"Wir können mehr als nur schön sein." - Diesen Satz brachte eine Schülerin als Plakat zu... mehr >>
Zusammen mit IN VIA und dem Frauennetzwerk Offenburg laden wir Sie herzlich zur 24. Begegnungsplattform "Frauen in Offenburg" ein.
IN VIA - heißt: Auf dem Weg.

IN VIA engagiert sich für die Rechte von Mädchen und Frauen - für eine gerechte... mehr >>
Die Frauenhausmitarbeiterinnen wollen interessierten Menschen in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen einen Einblick in ihre Arbeit geben. Sie stellen den Alltag im Frauenhaus vor, bieten kurzen Input und viel Raum für Fragen und Austausch.

Mehr Informationen... mehr >>
Ab 18.30 Uhr geht der Internationale Hebammentag im Gemeindehaus der evangelischen Stadtkirchengemeinde weiter.
Expertinnen stehen mit Informationen bereit und Interessierte können eine begehbare Gebärmutter besichtigen.
Um 19.30 Uhr beginnt die Filmvorführung... mehr >>
"Offenburger Kreißsaal in Gefahr" - Elterninitiative warnt vor Engpässen in Offenburg
Um die Öffentlichkeit über dieses Thema zu informieren wird am Internationalen Hebammentag ein Info- und Aktionsstand vor dem Rathaus mit buntem Mitmachprogramm... mehr >>
Vortrag und Gespräch mit Antje Schrupp

Zu kaum einem anderen Thema ist die westliche Frauenbewegung so gespalten wie zu ihrer Haltung zum Islam. Die Bandbreite reicht von radikalen Islamkritikerinnen bis zu muslimischen Feministinnen. Oder ist die Frage falsch gestellt?... mehr >>
Lesung mit Sophie Warning und Gästen des IN VIA-Projekts. Zu Gehör kommen Gedichte und Texte in der jeweiligen Muttersprache der Vorleserinnen. Auf die Ohren der Zuhörerinnen werden lyrische Klänge treffen und eine hoffentlich genussvolles Echo auslösen.... mehr >>
Wir laden herzlich ein zur Begegnungsplattform "Frauen in Offenburg" in ELLEfriede, Fachberatung und Betreutes Wohnen für wohnungslose Frauen und in FrauenArt, Begegnungs- und Beschäftigungsstätte für Frauen. Beides befindet sich in einem... mehr >>
Zum Internationalen Frauentag werden Passantinnen und Passanten in der Offenburger Innenstadt lebensgroßen Frauenfiguren begegnen.
Was hat es damit auch sich? Frauengruppierungen aus dem Offenburger Frauennetzwerk haben zum Thema "Mein Leben - Meine Zeit" diese... mehr >>
Auf der ganzen Welt erheben sich an diesem Tag eine Milliarde Frauen und Männer und tanzen gemeinsam ein lebendiges Signal gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.
Seien Sie dabei.
"Jeder Mensch hat das Recht auf ein Leben ohne sexuelle Gewalt" -
Zusammen mit AUFSCHREI! Ortenauer Verein gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Erwachsenen e.V. laden wir dazu ein, an diesem Abend hinzusehen, hinzuhören und mehr über diese gesellschaftlich notwendige Arbeit zu erfahren.
Zusammen mit Mother Hood lade ich Sie herzlich zum Familiensonntag mit Fachvortrag und Podiumsgespräch ein. Dieser Tag richtet sich an die ganze Familie: Kinder, Eltern, Großeltern - alle sind willkommen.

Schirmherrin der Veranstaltung ist Frau Oberbürgermeisterin Edith Schreiner


Diese Roadshow ist den ganzen Oktober in der Gewerbe Akademie Offenburg zu folgenden Zeiten zu besichtigen:
Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr und Samstag 8 bis 16 Uhr

Schulklassen können sich für die Erkundung der Roadshow gerne anmelden.

Das Starter-Center der... mehr >>
Bei dem Vortrag mit Helma Sick, Buchautorin geht es um das Thema Altersarmut Frauen. Sichtbar machen und Strategen entwickeln.
Veranstalter Zonta Club Offenburg-Ortenau
Wir laden herzlich zu einem Spaziergang mit Besichtigung von vier Einrichtungen ein.
Die Veranstaltung "Von Mensch zu Mensch" - Ein Erlebnisabend zum Armuts- und Reichtumsbericht des Landes Baden-Württemberg lädt durch verschiedene Workshops dazu ein, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die soziale, tolerante und aktive... mehr >>
In der Zeit vom 16. - 23. Oktober 2016 findet die Landesweite Aktionswoche gegen Armut mit vielen Interessanten Veranstaltungen und Aktionen in Offenburg statt.
Lassen Sie sich vom virtuosen Akkordeonspiel von Cordula Sauter mitreißen. Sie nimmt die Zuhörerinnen mit ihren emotionalen Arrangements mit in eine andere Welt und führt sie mit einer leidenschaftlichen Mischung aus Tango, Musette, Klezmer, Swing sowie... mehr >>
Im Rahmen der Frauenwirtschaftstage findet in der Zeit vom 28.09. - 31.10.2016 eine Roadshow zum Thema "Meine Zukunft: Chefin im Handwerk" statt.

Bei der Auftaktveranstaltung am 28.09.2016 berichten drei erfolgreiche Frauen aus der Region über Ihren Weg zur... mehr >>
Am Mittwoch, 14.09.2016 von 19 bis 21 Uhr findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Deutsche Sprache sowie dem Frauennetzwerk Offenburg unsere 20. Begegnungsplattform "Frauen in Offenburg" statt. An diesem Abend werden wir die Arbeit und die Zielsetzung des IDS kennenlernen und uns darüber austauschen.
Nun ist es soweit, die Baustelle Heimat Projekt mit dem Film Suffragette kann starten!
Für Interessenten, die sich zum kostenlosen Workshop der VHS anmelden möchten gibt es zwei Termine zur Auswahl:

Termin 1: 22.07.16 -24.07 ODER Termin 2:... mehr >>
Nun ist es soweit, die Baustelle Heimat Projekt mit dem Film Suffragette kann starten!
Für Interessenten, die sich zum kostenlosen Workshop der VHS anmelden möchten gibt es zwei Termine zur Auswahl:

Termin 1: 22.07.16 -24.07 ODER Termin 2:... mehr >>
Zusammen mit Mother Hood e.V. - Regionalgruppe Offenburg / Ortenau lade ich Sie/Euch auch im Namen des Frauennetzwerkes Offenburg herzlich zur 19. Begegnungsplattform ein.
Mother Hood lädt am Internationalen Hebammentag zu einem Familientag ein. An dem Aktionstag wollen sie neben Spiel und Spaß auch über die aktuelle Entwicklung in der Geburtshilfe informieren.
Liebe Frauen,
zusammen mit der Offenburger Bundestagsabgeordneten Elvira Drobinski-Weiß lade ich Sie/Euch auch im Namen des Frauennetzwerkes Offenburg herzlich ein zur 18. Begegnungsplattform ?Frauen in Offenburg?.
Bitte melden Sie sich bis 1. Mai 2016 per E-Mail an: sylvia.zecheus@offenburg.de
Zugunsten des Frauenhauses wieder Bücher kiloweise.

Bücher-Annahme:
Freitag, 17. April 14 - 19 Uhr
Zugunsten des Frauenhauses wieder Bücher kiloweise.

Bücher-Annahme:
Freitag, 17. April 2016 von 14 - 19 Uhr
Seminar im Rahmen der Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag
mit Prof. Dr. Mechtild Fuchs, geboren in Bonn,
studierte Schulmusik, Musikwissenschaft und Geschichte in
Freiburg. Seit 1996 tätig an der Pädagogischen Hochschule

Kosten: 30 Euro
Vortrag und Gesprächsrunde
Die Theologin und Sozialethikerin Ina Praetorius untersucht
die zweigeteilte, ungerechte Ordnung unserer
Wirtschafts- und Gesellschaftsorganisation und skizziert
eine Gesellschaft, in der das Sorgen und versorgt werden
zentrale Bedeutung hat.... mehr >>
> top  << zurück
Suche
Sitemap
Impressum
Kontakt
Home